AUSTRALIEN

AUSTRALIEN 2019
 

Bald gehts los. Das Wohnmobil ist bereit und soll mit der Morning Cherry von Bremerhaven bis Melbourne fahren.

  Mit Peter und Vreni, welche ich von der Reise Afrika kenne, haben wir beschlossen, gemeinsam nach Australien zu reisen. Wr wollen nicht die ganze Zeit hinter einander her fahren, aber immer ungefähr die gleichen Gegenden besuchen, so dass jeder seine Reise auf seine Art und seinen Vorstellungen geniessen kann. Leider kann Vreni nicht von Anfang an dabei sein, so dass Peter und ich mal voraus starten um unsre Wohnmobile in Melbourne abzuholen. Diese sollten ursprünglich am 4. April eintreffen. Das Schiff hat wie üblich natürlich Verspätung. Aus diesem Grunde haben wir uns ein Appartement über Airbnb gemietet und haben nun genügend Zeit um Melbourne zu erkunden.

 

Wir sind am 3. April von Zürich via Bangkok nach Melbourne geflogen, wo wir am 4. April 20:30 localtime eingetroffen sind. Insgesamt 22 Stunden Flug mit 2 Stunden Aufenthalt in Bangkok. Die Zollformalitäten verliefen erstaunlich leicht. Man kann seinen Pass am Automaten einscannen, wir dort fotografiert und schon ist man eingereist. Auf einem Formular hatte ich angekreuzt, das ich Medikamente mit dabei hätte, wurde von einem Beamten gefragt, ob ich die Frage nur wegen den Medikamenten mit yes beantwortet hätte, was ich bejahen konnte und schon konnte ich Australien durch die grüne Ausgangspforte des Flughafens verlassen. Wir fuhren dann mit dem Skybus bis ins Zentrum wo sich unser Appartement befindet.